BannerbildBannerbildLuftbild: Andrej Jost 2019
Link verschicken   Drucken
 

Sascha Rosentritt gewinnt Pétanque Masters-Turnier in Fürth

14. 10. 2019

Zweiter Erfolg des Burgthanners nach dem Sieg des PCB-Herbstturniers

Nach zwölf Stunden Konzentration trafen im Finale der 15. Fürther Stadtmeisterschaft mit Vincent Probst und Regis Pfortner (MKWU München) und Sascha Rosentritt mit Tobias Müller (PC Burggarten Horb) vier Bundesligaspieler aufeinander. Beide Teams standen hochverdient im Finale. Das Spiel auf sehr hohem Niveau mit wenigen Fehlkugeln endete mit einem 13:10 Sieg für Müller und Rosentritt.
Sascha und Tobias spielen seit fünf Jahren für PCB Horb in der Bundesliga und sind ein bewährtes Team. Mit dem Sieg, nur zwei Tage nach seinem Heimerfolg in Burgthann, hat PCB-Vereinsmitglied Sascha Rosentritt wieder einmal seine überragende Form im Boule-Sport bewiesen.

Das Turnier der Pétanque-Abteilung des TV Fürth 1860 lief in diesem Jahr in der „Masters“-Serie des Bundesverbands DPV, das erste dieser Art in Bayern. Wie bei den deutschen Titelkämpfen ging es damit um DPV-Ranglistenpunkte. 85 Doubletten mit etlichen Spitzenspielern aus Bayern und darüber hinaus begegneten sich auf den Plätzen; entsprechend stark war die Konkurrenz. Zahlreiche Zuschauer verfolgten die Spiele vor Ort und viele per Liveübertragung. Zum Glück hörte der Regen rechtzeitig zum Beginn der 166 Spiele auf, die restlichen Pfützen trockneten während des Tages.

Kompliment an die Fürther Boule-Freunde; sie haben ein tolles Turnier ausgerichtet, das dem Masters-Format gerecht wurde.

 

Fotoserien zu der Meldung


DPV-Masters Fürth (14. 10. 2019)

 
Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

03. 10. 2020
 
Unsere Sponsoren

Sponsoren-Logos

Kontakt

Mimberger Straße 101
90559 Burgthann

 

( 0152 ) 29533395

Spielzeiten:

 

Montag 18 bis 22 Uhr

Donnerstag 18 bis 22 Uhr

Samstag 14 bis 18 Uhr

Besucher: 969